Blind Date Gamer | Podcast

Spielen wie beim ersten Mal
Worum geht es?
Was ein Blind Date ist, weiß jeder. Was das aber mit Gaming zu tun hat, erfahrt ihr nur bei uns. Dabei kommen, neben den harten Fakten, alle Aspekte der Spielerfahrung zur Sprache, die einen Videospieler bewegen. Hört rein und lauscht mit! Vielleicht lernt ihr etwas Neues kennen oder könnt eure Erfahrungen mit uns teilen.

Über die Podcaster

ANDRÉ EYMANN



André Eymann begleiten Videospiele schon seit den 1980er Jahren. Aufgewachsen mit Arcade-Automaten wurde er bereits als Kind in fremde Galaxien entführt. Auf Heimkonsolen und Mikrocomputern erlebte er unzählige Abenteuer und lernte spielend das Programmieren. Heutzutage verliert er sich am liebsten in Action- und Adventurespielen. Dabei ist das Videospiel für ihn stets eine Metapher für soziale, wissenschaftliche und künstlerische Themen geblieben. Auf dem von ihm gegründeten Blog VIDEOSPIELGESCHICHTEN veröffentlicht er seit 2009 persönliche Geschichten über Videospiele.

BORIS KRETZINGER



Boris Kretzinger, Jahrgang 1981, lernte mit dem C64 Englisch und wurde vor dem Atari 2600 zum Joystickjockey. Seitdem schlägt sein Herz für 8-Bit und er sieht die Welt nur noch in sechzehn Farben. Zusammen mit Michael Krämer gründete er das C64-Magazin cevi-aktuell, später mit Frank Erstling die RETURN und heute macht er mit dem KILOBYTE MAGAZINE sein eigenes Ding. Im Jahr 2005 erschien seine Monographie über den Computerpionier Commodore und nachfolgendend arbeitete er an weiteren Büchern zum Thema mit (u.a. Volkscomputer). Im Februar 2015 erschien sein erster Roman, Nerdvana.

Weitersagen!
Wenn dir unser Podcast gefällt, teile ihn doch gern mit deinen Freunden oder abonniere uns. Natürlich freuen wir uns auch über Rezensionen oder Bewertungen bei Apple Podcasts, sowie jede Reaktion und Empfehlung von dir.

Folge uns bei Twitter
Folge uns für Updates zu neuen Episoden und weiteren Informationen gern auch bei Twitter unter @bdgamer

2021 - André Eymann und Boris Kretzinger